Laufsohlentypen der Anova Schuhe

Die 3 Anova Laufsohlentypen

Allday-Laufsohle: Ein perfekter Begleiter für Alltag und Freizeit.

 

Outdoor-Laufsohle: Eignet sich besonders gut für ausgedehnte Spaziergänge im Freien mit angepasster Gummimischung.

 

Comfort-Laufsohle: Die Anova Comfort Modelle «Angelina» (Damen) und «Lorenzo» (Herren) erfreuen sich als Sneaker mit der speziellen Comfort-Laufsohle grosser Beliebtheit.

 

Die Anova Schuhe tragen ein Geheimnis in sich, das dort verbaut ist, wo der Träger den Kontakt zum Boden Herstellt: in der Schuhsohle. Und es funktioniert wie ein kleines Gehirn, denn dieser Schuh denkt mit. Dank integriertem «Wegweiser» (siehe Technikführt er den Fuss bei jedem Schritt auf die optimale Ganglinie und sorgt so für eine gesunde Körperhaltung. Richtig abrollen, perfekt dämpfen und trotzdem stabil bleiben. Das sind die Kernpunkte der Anova-Schuhe. Auf einfache Weise werden Verspannungen gelöst und Schmerzen reduziert. So macht Gehen und Stehen wieder Freude.

Laufsohlentyp Allday

Beispiel: Matrix Mesh white        

Profilhöhe:

Griffigkeit: 

3 mm

++

Rutschfestigkeit:  +++
Abriebfestigkeit:  +++

 

Laufsohlentyp Outdoor

Beispiel: London brown        

Profilhöhe:

Griffigkeit: 

5 mm

+++

Rutschfestigkeit:  +++
Abriebfestigkeit:  +++

 

Laufsohlentyp Comfort

Beispiel: Genesis Mesh White        

Profilhöhe:

Griffigkeit: 

2 mm

+

Rutschfestigkeit:  ++
Abriebfestigkeit:  +++